Antidepressiva

Cymbalta Kaufen Online Österreich

Cymbalta
cymbalta
Wirkstoff: Duloxetine

Cymbalta ist zur Behandlung von depression und generalisierter Angststörung. Es ist für die Verwaltung der Schmerzen, die durch Fibromyalgie und diabetischer peripherer Neuropathie (DPNP).

€0.69 pro Pille
Jetzt Kaufen

Cymbalta ist ein von der FDA zugelassenes Medikament. Für die medikamentöse Therapie der verschiedenen Arten von psychischen Störungen und neuropathischen Schmerzsyndromen. Oral Kapseln mit Duloxetine Hydrochloride verwendet werden, für antidepressive, anxiolytische oder analgetische Therapie.

Jede Cymbalta enthält 20 mg, 30 mg, 40 mg oder 60 mg Duloxetin HCl. Dieser Wirkstoff hat eine pharmakologische Eigenschaft zu verbessern, das Gleichgewicht der Neurotransmitter Noradrenalin und serotonin im ZNS und in verschiedenen Hirnregionen.

Aufgrund der serotonergen und noradrenergen Wirkung, Duloxetine Kapseln:

• Besitzen Sie eine starke antidepressive und anxiolytische Aktivität.

• Erhöhung der Schmerzschwelle im Schmerz-Syndrom neuropathischer ätiologie.

Duloxetine ist eines der wenigen Antidepressiva aus der Gruppe der serotonin-Noradrenalin-Wiederaufnahme-Hemmer (SNRI), die verwendet werden können, für die Steuerung von neuropathischen Schmerzen. In den Österreich, Kapseln zugelassen sind als eine medikamentöse Therapie von sechs verschiedenen Krankheiten.

• Weniger Häufig, Cymbalta Ursachen verminderter Appetit, Kraftlosigkeit, Schüttelfrost, vermehrtes Schwitzen, Bauchschmerzen, Verdauungsstörungen, Erbrechen, Schwindel, Hypertonie, Hitzegefühl, Sehstörungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Lethargie, Benommenheit, tremor, Parästhesien, Schlaflosigkeit, Unruhe, Veränderungen in der libido.

Weitere Informationen

Wer produziert ?

Cymbalta Antidepressivum entwickelt, hergestellt und vertrieben durch Eli Lilly. Das Unternehmen versorgt Cymbalta zu Dutzenden von Ländern, darunter: Schweiz, Australien, österreich, Puerto Rico, Belgien, Kanada, Schweden, Finnland, Frankreich, Indien, Irland, den Niederlanden, Großbritannien und den Österreich.

Eli Lilly konkurriert mit dem Hersteller von Cymbalta Generika in fast allen Ländern. Kapseln sind zu erschwinglichen Preisen zu weitgehend aufgrund der Konkurrenz zwischen Eli Lilly und die Hersteller von Antidepressiva gleichwertig.

Was ist generisches?

Generika von Cymbalta sind die so genannte delayed-release (DR) - Kapseln, die enthalten, 20mg, 30mg, 40mg oder 60mg der Antidepressivum-agent - Duloxetin (als Hydrochlorid).

Wo sind verkauft?

Bioäquivalent Analoga von Cymbalta werden weltweit verkauft unter dem generischen Namen Duloxetin oder eingetragene Marken, wie Andepra, Ariclaim, Aritavi, Baltine, Coperin, Depreta, Drulox, Duciltia, Dulasolan, Dulodet, Duloxecor, Dutilox, Dutor, Dytrex, Strodros, Symlox, Tixol, Xeristar, Xerol DR, und Yentreve.

Wer fertigt ?

Liste Cymbalta Generika-Hersteller und regionale Vertriebspartner enthält Unternehmen, wie z.B.: Abkommen, Actavis, Alembic, Alkem, Alphapharm, Amneal, Anchen, Apotex, Aurobindo, Biogaran, Consilient Health, Dr. Reddy ' s, GL-Pharma, Generic Partner, Genericon, Krka, Mylan, NewLine, Orion, Pharmacor, Lupine, Stada, Sonne, Teva, Torrent, Wockhardt, Zentiva, Zydus.

Wer sollte nicht ?

Medikament und seine Biopharma-Analoga kontraindiziert sind bei Patienten, diagnostiziert mit einer individuellen überempfindlichkeit zu Duloxetine.

Darüber hinaus Cymbalta sollte nicht verwendet werden, die mit oralen und injizierbaren Medikamenten aus der Mao-Hemmer (nicht-selektive type) Gruppe, und die Medikamente von CYP1A2-Hemmer-Gruppe (z.B., Cetraxal, Ciloxan, Cipro, Faverin, Luvox).

Patienten mit chronischen Leber - /Nieren-Erkrankungen oder unkontrollierter Hypertonie sollte Cymbalta nehmen, mit Vorsicht.

Was tabs oder caps können verwendet werden?

Für die medikamentöse Therapie der psychiatrischen Erkrankungen, Patienten sollten nur Medikamente zugelassen, die von der nationalen Gesundheitssysteme. In den Österreich, Patienten mit Fibromyalgie, kann vorgeschrieben werden, mit der von der FDA zugelassenen Lyrica (Pregabalin) Medikament. Genau wie Cymbalta, Lyrica wurde genehmigt für die Behandlung von Schmerzen von neuropathischen Ursprungs. Jedoch, im Gegensatz zu Lyrica ist nicht zugelassen zur Behandlung von psychiatrischen Erkrankungen.

Detaillierte Empfehlungen über die Einnahme

Therapie mit Cymbalta lässt keine Störungen ihrerseits mit dem Rezept. So, es wird dringend empfohlen, dass Sie Folgen Sie den gegebenen Anweisungen brav. Also:

  • Schaffung einer optimalen Regime der Aufnahme und halten Sie es streng. Diese Art der Medikamente werden in der Lage, produzieren eine gewünschte Wirkung in vollem Umfang.
  • Nehmen Sie nicht einen kleineren oder größeren Betrag, während die ehemaligen wird nicht zu einem gewünschten Effekt, letzteres kann dazu führen, dass schwere Schäden.
  • Jede verzögerte Freisetzung Kapsel enthält enteric-coated pellets von der jeweiligen Dosierung. Letztere wurden entwickelt, um die Umgehung des Magen sauren pH-Wert. Dies bedeutet, dass müssen Sie nicht öffnen, brechen, zerdrücken oder kauen die Kapsel sowie mischen Ihren Inhalt mit Flüssigkeit oder streuen auf Nahrung. Schlucken Sie die ganze Kapsel.

Wie nehme ich Cymbalta?

Die Kapselform des Medikaments ist für den oralen Gebrauch bestimmt, unabhängig von der Zeit des Essens. Es ist unerwünscht, Kapseln zu kauen, sonst wird Ihre pharmakologische Aktivität minimal sein.

Mittlere Dosis:

  • Depressive Episoden: die Erhaltungs - und Anfangsdosis beträgt 60 mg/Tag. Der positive Effekt erscheint innerhalb von 14-28 Tagen der Therapie.
  • Generalisierte Störungen, begleitet von Angst: die Anfangsdosis beträgt 30 mg/Tag. In Ermangelung einer positiven Dynamik kann die Dosierung auf 60 mg/Tag erhöht werden. Die Behandlungsdauer beträgt 8 bis 12 Wochen.
  • Chronische Gelenk-und Muskelschmerzen beim neuropathischen ätiologie-Syndrom: die Therapie beginnt mit Dosen von 30 mg/Tag für 7 Tage. Nach verabreichten Dosierungen von 60 mg / Tag. Dauer der Behandlung - von 8 bis 12 Wochen.

Dosierung

Simbalta ist ausschließlich für die orale Verabreichung bestimmt, während die essenszeit keine Rolle spielt. Trinken Sie das Medikament mit einer ausreichenden Menge Flüssigkeit, vorzugsweise Wasser. Es ist wichtig, die Kapsel vollständig zu schlucken, ohne dass Sie geöffnet oder beschädigt wird.

Die Auswahl der Dosierung wird vom behandelnden Arzt unter Berücksichtigung der schwere der Pathologie und Ihres Charakters durchgeführt.

Patienten, die an schweren depressiven Störungen leiden, nehmen 60 mg Duloxetin pro Tag ein. In einigen besonders schwierigen Fällen wird empfohlen, diese Dosis morgens und abends zu verwenden. Die gleiche Dosierung wird beibehalten, wenn neuropathische periphere Schmerzen gestoppt werden. Die ersten Effekte der Therapie können nach 60 Tagen nach Beginn der Behandlung bemerkt werden.

Die maximale Tagesdosis von Simbalt beträgt 0,12 Gramm, während die Untersuchung der Auswirkungen großer Dosen auf den Patienten nicht durchgeführt wurde.

Generalisierte Angststörungen erfordern zu Beginn der Therapie Simbalt in einer Dosis von 30 mg verwenden. in Abwesenheit einer therapeutischen Wirkung kann die Dosis auf 60 mg erhöht werden.Im Falle einer akuten Notwendigkeit kann der Arzt entscheiden, höhere Konzentrationen von Duloxetin zu verwenden. Das Ergebnis der Therapie wird erst nach 14-28 Tagen nach Beginn der Behandlung spürbar.

Die Ablehnung der Verwendung des Medikaments wird schrittweise in einem Zeitraum von mindestens 14 Tagen durchgeführt, da sich bei einem abrupten absetzen des Medikaments ein Entzugssyndrom bilden kann.

Klinische Studien haben gezeigt, dass in Gegenwart von Störungen in der Nierenfunktion die Dosis von Simbalt nicht angepasst werden muss. Patienten, die an einer Verletzung der Nieren oder Pathologien des hepatobiliären Systems leiden, nehmen dieses Medikament nicht ein.




Ihre Fragen und Anregungen